SDA SE Wiki

Software Engineering for Smart Data Analytics & Smart Data Analytics for Software Engineering

User Tools

Site Tools


Erstes Testat

Bitte nehmen Sie sich die Zeit folgendes genau zu lesen. Es betrifft Sie direkt.

Besprechung am Montag

Anhand von konkreten Beispielen aus Ihren Testatlösungen werde ich am kommenden Montag, den 10.12.2012, am Anfang der Vorlesung auf folgegnde Themen eingehen, die offensichtlich noch Erläuterung brauchen.

Was ist wichtig? / Was wird wie bewertet?

Diesen Bereich könnte man auch den schlampigen Umgang mit Notation / Syntax nennen. Ich habe in den Lösungen zu diesem Testat viele Varianten von “UML Marke Eigenbau” gesehen und an vielen Stellen zwei Augen zugedrückt, Ihnen zugute haltend, dass es sein könnte, dass ihnen die Wichtigkeit mancher Dinge möglicherweise nicht ganz klar war. Auf diese Dinge werde ich eingehen, klar stellen warum sie wichtig sind und wie ihre Misachtung in Zukunft (Testat und Klausuren) sich auf die Bewertung auswirken wird.

Nach dem Motto: “Ein mal ist kein Mal. Ein zweites mal ist eines zu viel.”

Unklare Konzepte

In Ihren Lösungen wurde erkenntlich, dass einige Konzepte die direkt oder indirekt ins Testat eingeflossen sind teilweise unklar sind. Bei eingen die in der Vorlesung besprochen wurden, habe ich eine Ahnung was Sie möglicherweise verwirrt hat und werde noch mal darauf eingehen. Bei anderen handelt es sich um Themen, die noch nicht besprochen wurden, sich aber teilweise auf das grundsätzliche Verständnis der UML auswirken. Hier scheint insbesondere der Zusammenhang von UML-Diagrammen und Code streckenweise erklärungsbedürftig.

Für all die Fehler, bei denen ich das Gefühl hatte, dass die Verwirrung entweder wegen noch fehlender Informationen oder misverständlicher Informationen entstanden ist, haben wir Ihnen in diesem ersten Testat keine Punkte abgezogen. Aber auch hier gilt: Nach Klarstellung werden diese Dinge in Zukunft auch voll in die Bewertung einbezogen.

Effektive Zeitnutzung

Die Unklarheit der Anforderungen, der Bewertung oder der Konzepte mag an manchen Stellen dazu geführt haben, dass Sie viel Zeit in Dinge investiert haben, die schlichtweg überflüssig sind. Sie bringen Ihnen keine zusätzlichen Punkte, da sie zu anderen Dingen die Sie gemacht haben redundant sind, kosten aber Zeit die Ihnen dann möglicherweise woanders fehlt.

Hier werde ich klar stellen, was relevant ist und was nicht, um Ihnen in Zukunft ein effektiveres Zeitmanagement zu ermöglichen.

Teilnahme

Obiger Termin ist ein seitens des Betreuerteams mit viel Aufwand für Sie gebaute “goldene Brücke”. Wir hoffen, Sie werden sie nutzen.

Insbesondere auch die Leute, die jetzt durchgefallen sind, oder knapp an der Grenze sind, sollten sich die Chance nicht entgehen lassen. Denn das nächste Testat / die nächste Klausur kommt bestimmt, auch wenn es erst in einem Jahr ist. Ob wir im nächsten Jahr angesichts des Doppeljahrgangs noch in der Lage sein werden, Ihnen eine solche Sonderveranstaltung die genau auf Ihre Fehler eingeht zu bieten steht in den Sternen.

Also nutzen Sie Ihre Chance jetzt!

Einsicht in das Testat

Wie schon in der Vorlesung angesprochen, können wir aus Kapazitätsgründen keine Testatseinsicht bieten, in der Form wie es bei Klausuren üblich ist. Es würde auch keinen Sinn machen, denn es geht für die allermeisten von Ihnen nicht um mehr Punkte. Bestanden ist bestanden, egal ob knapp an der Grenze oder mit 20 Punkten darüber.

Hingegen sehe ich es als sehr sinnvoll an, das Testat auch wie eine Probeklausur als Vorbereitung zu nutzen. Der Termin am Montag ist ein sehr wichtiger Schritt, den es geht um Dinge die sich Ihnen sonst nicht erschliessen würden.

Der zweite Baustein ist eine Musterlösung, die Ihnen für den Spezialfall der einzelnen Aufgaben alle Details präsentiert und die Sie jederzeit später konsultieren können. Wir werden Ihnen eine solche Musterlösung zugänglich machen.

Darüber hinaus möchte ich Ihnen gern die Möglichkeit geben, beides, die Musterlösung und die am Montag hoffentlich gelernten Dinge auf Ihre eigene Testatlösung anwenden zu können. In Ruhe, daheim, wenn Sie Zeit haben. Dafür finde ich es sinnvoll, dass Sie ihre Testate mitnehmen dürfen. Dem steht die “Aktenordnung” der Universität entgegen, die besagt, dass selbst nur für einen kurzen Zeitraum relevante Schriftstücke für ein Jahr aufbewart werden müssen. Somit kann ich Ihnen leider die Originale Ihrer Testate nicht aushändigen. Ich sehe aber keinen Grund der dagegen sprechen würde, Ihnen wenn Sie es wünschen, zu ermöglichen, sich Ihre Testat abzufotographieren. Die technischen Vorraussetzungen dafür tragen die meisten heute in Form von Mobiltelefonen und Smartphones mit sich herum.

Daher folgende Regelung:

werden wir dabei keine Fragen beantworten und die Zeit strikt pro Person

  auf das begrenzen, was für das Fotographieren erforderlich ist 
  (6 Minuten incl. Prüfung Ihrer Legitimation). 
* Die sehr detaillierte **{{musterloesung_1.pdf|Musterlösung}}** sollte Ihnen alle Ihre Fragen beantworten.
* **Diejenigen, die nicht bestanden haben** werden Einsichtstermine am ersten Tag 
  bekommen. Falls sie nach eigenem Vergleich Ihres Testats
  mit der Musterlösung noch Fragen haben, dürfen sich gern kurzfristig in meine
  Sprechstunde kommen (Terminanfrage per e-mail an swt-tutoren@iai...). 
* **Alle anderen** können uns das, was sie sich anhand der Vorlesung am Montag und der Musterlösung 
  nicht selbst beantworten können vor der Klausur fragen. Dazu wird es (voraussichtlich in der letzen Vorlesugswoche) besondere Tutorientermine 
  geben, die wir noch bekanntgeben werden.   

Ich bin der Meinung, dass wir ihnen so ermöglichen, aus den Testaten den maximalen Nutzen als Vorbereitung auf die Klausur zu ziehen und würde mich freuen, wenn Sie unser Angebot wahrnehmen und letztendlich durch gute Klausurergebnisse unseren Einsatz rechtfertigen würden.

Günter Kniesel 2012/12/05 22:08

Ergebnisse

Wie Sie in der nachfolgenden Datei sehen, haben über 40 Teilnehmer gar nicht die Punkte aller Aufgaben gebraucht um zu bestehen. Diejenigen, bei denen bei Aufgabe 5 noch eine leere Zelle steht, bekommen ihre entsprechenden Punkte nachgeliefert. Da es aber das Ergebnis (bestanden / nicht bestanden) nicht ändert und das für viele erst mal die primäre Information ist, veröffentlichen wir schon mal diesen Stand:

Testat Ergebnis Einstichtstermine Musterlösung
1 Ergebnisse (PDF) Einsichtstermine Musterlösung
2 Ergebnisse (PDF) Einsichtstermine Musterlösung
1)
Sie haben sicher Verständnis, dass wir den Ansturm kontrollieren müssen, um mit der knappen Zeit effektiv nutzen zu könnnen. Es ist auch durchaus in Ihrem Interesse, ein festes Zeitfenster zu haben, zu dem Sie hier sein können und wissen, dass Sie sofort dran kommen, statt auf gut Glück zu kommen und lange zu warten.
teaching/lectures/se/2012/testat_1.txt · Last modified: 2018/05/09 01:59 (external edit)

SEWiki, © 2019